Naturräume
 > Tourismus > Fréjus und seine Natur > Natürliche Lebensräume in Fréjus
Recherche

In Fréjus können Freunde großartiger Naturlandschaften jeden Tag eine noch unberührte, geschützte Natur genießen: in dem Tal, durch das der Argens fließt, entlang des Spazierwegs „Chemin des Douaniers“, an den Stränden des Mittelmeers, und im Gebirgszug des Estérel (Höhe: 618 m) mit seinen vielfarbigen Landschaften. Der lange Strand in Saint-Aygulf

Der Park „Base Nature“   Fréjus und das Estérel
Diese 135 Hektar große Grünfläche am Ufer des Meeres, der größte öffentliche Park im östlichen Teil des Departments Var, bietet Ihnen viel Freiraum für Ihre Aktivitäten.   Das Estérel ist eine wahre „grüne Lunge“ und dient als Naturschutzgebiet für die Tierwelt. Es wird von zahlreichen markierten Wegen durchzogen (Wanderwege und Mountainbike-Strecken).
Die Seen von Villepey   Parks und Gärten
Die Seen von Villepey bilden eine der seltenen Lagunen zwischen der Camargue und Italien : eine außergewöhnliche natürliche Umgebung auf einer Fläche von 260 Hektar.  
Der Küstenweg    
Heute steht Spaziergängern im Küstengebiet des Departements Var ein Fußweg von über 200 km Länge zur Verfügung. Ein Teilstück verläuft zwischen Fréjus und Roquebrune-sur-Argens.    
Météo à Fréjus Météo à Fréjus WebCam WebCam Vidéo Vidéo Newsletter Newsletter Kontakt Kontakt Broschüren Broschüren
Hilfe | Plan du site | Rechtliche Hinweise | Crédits | Liens | Pressebereich Fréjus | Espace pro | Espace partenaires

Office de Tourisme de Fréjus
Site basé sur KerniX Web Office Informations voyage