Hier sprechen die Steine zu uns
 > Tourismus > Fréjus – seine Geschichte, das römische Kulturerbe
Recherche

Sie befinden sich in Fréjus, einer Stadt und Landschaft der Kunst und Geschichte in einer reizvollen Gegend. Das
römische Kulturerbe und das Kulturerbe des Mittelalters bilden einen glanzvollen Rahmen: Arena, Aquädukt, Römisches Theater, Archäologisches Museum (und der Doppelköpfige Hermes); das militärische Kulturerbe. Die in rosa Sandstein erbaute Bischofsstadt wurde in die „Straße der berühmten Schauplätze des Departements Var“ aufgenommen.


Fréjus und seine Baudenkmäler   Museen in Fréjus
Mit seinen 29 als Kulturdenkmale geschützten Stätten bietet Fréjus eine eindrucksvolle Kulisse.
  Das Archäologische Museum, das Museum der Volksbräuche und die Marinetruppen: Sie werden von der Reichhaltigkeit und Vielfalt der Sammlungen überrascht sein.
Stadtführungen in Fréjus   Geschichte von Fréjus
Während der Stadtrundgänge können wissbegierige Besucher die eindrucksvollen Zeugnisse aus zwanzig Jahrhunderten Geschichte bestaunen.   Fréjus wurde im 1. Jahrhundert v. Chr. gegründet. Seitdem ist das Leben dort nie zum Stillstand gekommen, und das von den Vorfahren hinterlassene Erbe wurde von Generation zu Generation bewahrt.
Météo à Fréjus Météo à Fréjus WebCam WebCam Vidéo Vidéo Newsletter Newsletter Kontakt Kontakt Broschüren Broschüren
Hilfe | Plan du site | Rechtliche Hinweise | Crédits | Liens | Pressebereich Fréjus | Espace pro | Espace partenaires

Office de Tourisme de Fréjus
Site basé sur KerniX Web Office Informations voyage